Sie sind hier: Aktuelles » 6. Dezember 2016 Ehrensache!

6. Dezember 2016 Ehrensache!

Ehrenamtlich tätig sein heißt: Sich freiwillig und unentgeltlich für Mitmenschen einsetzen.

DRK

International wird am 5. Dezember der Tag zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements begangen. Die Deutschen stehen ganz oben, was das Ehrenamt angeht

Auch im Stadt- und Landkreis sind viele Bürgerinnen und Bürger freiwillig tätig. Dieses Engagement ist in allen Bereichen der Öffentlichkeit unverzichtbar geworden. Auch die Mitarbeit im DRK trägt dazu bei, das Leben freundlicher und lebenswerter zu gestalten.

Mit ihrem Handeln tragen auch Rotkreuzler dazu bei, dass etwas entsteht: Miteinander und Füreinander.

 

Vor allem diejenigen, die nicht gerne groß von sich reden machen, sollen am Ehrenamtstag Anerkennung finden. Oft passiert ihr Tun ja im Stillen. Aber die Freiwilligen werden zu unverzichtbaren Stützen ihrer Organisation.

Dass es Spaß und Freude macht, anderen zu helfen, beweisen die Mitglieder aber bei den verschiedensten Aktivitäten. Ob im Sanitätsdienst, Blutspendeaktionen oder in diversen

Sozialgruppen. Allesamt sind sie, die Bereitschaftsmitglieder, Gruppenleiter, Instruktoren für Seniorentanz und Jugendrotkreuzler aktiv für andere im Einsatz. Sie laden zum Nachahmen ein und ermuntern zum Mitmachen.

Bürgerschaftliches Engagement mag in unserer Gesellschaft keiner mehr missen. Der ehemalige Bundespräsident Theodor Heuss sagte einmal: „Die Demokratie funktioniert nicht durch das „ohne mich“, sondern  nur durch das „mit mir“.

Mit dem Ehrenamtstag soll diesen Menschen für ihr bürgerschaftliches Engagement Danke gesagt werden. Vielerorts stehen deshalb dieser Tage auch Rotkreuzler zur Ehrung in ihren Gemeinden an.

Ohne sie alle, wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer.

 

 

 

 

6. Dezember 2016 11:23 Uhr. Alter: 108 Tage