Sie sind hier: Aktuelles » 8. November 2016 Verbandführer aller Hilfsorganisationen

8. November 2016 Verbandführer aller Hilfsorganisationen

Der DRK-Kreisverband Mosbach e.V. war vom 07.10.2016 bis 30.10.2016 Lehrgangsort für ein Inhouse-Seminar Verbandführer aller Hilfsorganisationen. Teilnehmer waren künftige Leitungs- und Führungskräfte aus den Bereitschaften, der Katastrophenschutzeinheiten, des Rettungsdienstes und der Integrierten Leitstelle sowie anderer Einsatzformationen des DRK-KV Mosbach e.V. und des DRK-KV Heilbronn e.V.

Die Teilnehmer erlangten die Befähigung zum Führen von Einheiten über Zugstärke (Führungsstufe C: Führen mit einer Führungsgruppe) sowie die Zusammenarbeit mit Einheiten verschiedener Aufgabenbereiche auf der Grundlage der Dienstvorschrift 100 (DV 100).

Am zweiten Wochenende wurde eine Simulation im DRK-Einsatzstab unter der Regie von Lehrgangsleiter Fred Weingardt durchgeführt. In dieser Simulationslage wurde von einer größeren Versammlung/ Demonstration ausgegangen. Die Lage vor Ort ist beim Aufeinandertreffen zweier unterschiedlicher Gruppen eskaliert. Ein zuvor eingerichteter Sanitätsdienst wurde durch den DRK-Einsatzstab unterstützt. Die Einsatzleitung ist im Verlauf an diesen übergegangen, weitere Einheiten wurden zu diesem Einsatz hinzugezogen. Die Simulation bei der die DRK Landesschule drei weitere Fachreferenten nach Mosbach entsandt hatte ging insgesamt über sechs Stunden und wurde von den Teilnehmern als sehr positive Erfahrung und attraktive Lernsituation bewertet.

Weitere Inhalte des Lehrgangs waren die Rechtsgrundlagen in Baden-Württemberg. Besonders wurde auf das Führungssystem und die Führungsorganisation in dieser Führungsstufe eingegangen. Auch Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Schnittstellen zu anderen Einrichtungen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wurden ausführlich behandelt.

 

 

8. November 2016 11:33 Uhr. Alter: 136 Tage