Sie sind hier: Aktuelles » 14. März 2017 30 Jahre Seniorengymnastik

14. März 2017 30 Jahre Seniorengymnastik

Mit neuem Schwung zu mehr Lebensfreude!

Seit 30 Jahren finden unter diesem Motto im Ortsverein Bad Friedrichshall allwöchentlich Übungsstunden statt, die vorrangig für Menschen in der zweiten Lebenshälfte gedacht sind. Ziel ist, die körperliche  Leistungsfähigkeit zu stärken und Freude an der Bewegung zu vermitteln. Die Übungen dienen der Lockerung, Dehnung, Mobilisation, Stabilisierung und Kräftigung aller Körperregionen.

Mit Übungsleiterin Erika Lock begann die Geschichte der Seniorengymnastik im Ortsteil Duttenberg zunächst in der Kelter, nach dem Bau der Turnhalle dann dort. Über 30 Damen kamen jeden Montag um sich fit zu halten. Immer zielten die Übungen darauf ab, den Körper ganzheitlich zu trainieren. Abwechslung war angesagt, sei es mit verschiedenen Gymnastikgeräten, Spielen, Singen oder Partnerübungen. Auch das Trainieren des Gedächtnisses spielte stets eine Rolle.

Begegnung mit Gleichgesinnten war Übungsleiterin Erika Lock ein stetes Anliegen, waren unter den Teilnehmerinnen doch viele Alleinlebende. So wurde aus den Turnstunden ein „Rundum-Wohlfühl-Paket“ für Körper und Geist. Auch Theaterbesuche und gemeinsame Ausflüge organisierte die engagierte Erika Lock, die sich freute, dass noch manche Dame der erste Stunde als Teilnehmerin dabei ist.

Ortsvereinsvorsitzende Margarete Benkner sagte mit Blumen und einem Gutschein herzlichen Dank für 30 Jahre Übungsleitertätigkeit und abwechslungsreiche Stunden für die Seniorinnen. Grußworte und weitere Geschenke gab es von Bürgermeister Timo Frey, Susanne Hofmann-Sütterle und Margarete Zimmermann vom DRK Kreisverband.

Umrahmt wurde die Feierlichkeit mit Musik, Gesang, Bilderpräsentation und kleinen Sketchen, in die auch die Familie von Erika Lock mit einbezogen war.

 

 

14. März 2017 11:59 Uhr. Alter: 47 Tage