Sie sind hier: Aktuelles » 28. März 2017 Sammelwoche des DRK im Kreisverband

28. März 2017 Sammelwoche des DRK im Kreisverband

Weltweit sind im DRK freiwillige Helfer für den guten Zweck im Einsatz. Auch im Stadt-, und Landkreis Heilbronn arbeiten Rotkreuzler gerne mit – aus Liebe zum Menschen! Jederzeit einsatzbereit und immer dort wo Hilfe gebraucht wird.

Doch diese Hilfe kostet Geld. Geld für Aus- und Fortbildungen, Verbandsmaterial, Dienstkleidung, Einsatzfahrzeuge und vieles mehr. Die umfangreiche Arbeit

erstreckt sich auch auf den Sozial- und Jugendbereich. Mit einem Suchdienst hilft das DRK noch heute Menschen, die infolge des Zweiten Weltkriegs nach vermissten Angehörigen suchen.

                            

Dabei ist man beim DRK auf finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen.

Deshalb sind dieser Tage viele aktive Bereitschaftsmitglieder, Jugendrotkreuzler und Helfer aus der Sozialarbeit mit Sammelbüchsen unterwegs, um Spenden bei der Bevölkerung zu erbitten. Selbstverständlich können sich diese ausweisen. Manche Ortsvereine sind inzwischen dazu übergegangen, Briefe an alle Haushalte in ihren Städten und Gemeinden zu verteilen. Dabei handelt sich um keine Werbung, sondern um einen genehmigten Spendenaufruf für die Zeit vom 1.-9.4.

Das DRK unterstreicht die Notwendigkeit einer solchen Aktion. Nur dadurch sei gewährleistet, dass alle Aufgaben für das Gemeinwohl auch weiterhin erfüllt werden könnten.

 

Bis zu einem Betrag in Höhe von 200€ erkennt das Finanzamt den Zahlungsnachweis durch den Kontoauszug als Zuwendungsbescheinigung an. Bei höheren Beträgen wird auf Wunsch gerne eine separate Spendenquittung erstellt.

Mit dem Siegel des DZI wird bescheinigt, dass mit den eingehenden Geldern verantwortungsbewusst umgegangen wird.

 

 

28. März 2017 11:44 Uhr. Alter: 56 Tage