Sie sind hier: Aktuelles » 16. Mai 2017 Trollinger Marathon in Heilbronn

16. Mai 2017 Trollinger Marathon in Heilbronn

Rückblick auf einen Großeinsatz

DRK

Die Gesamteinsatzleitung für das DRK hatte René Rossow (Verbandführer/VF), in Zusammenarbeit mit Dr. Mark Glasauer (Leitendem Notarzt/LNA) und Thomas Krieger (Organisatorischer Einsatzleiter/OrgEL).

Beim 17. Trollinger Marathon mit neuem LNA-Gutachten –  wurde das Personal angeglichen und leicht reduziert.

Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage gab es eine Anpassung des Sicherheitskonzeptes in enger Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Polizei, Behörden und dem Veranstalter. Diese funktionierte hervorragend. Diverse Vorkehrungen waren getroffen worden, welche jedoch größtenteils unbemerkt blieben. Dadurch war der sicherste Trolli aller Zeiten gewährleistet.

Daten:

·         184 Helfer sowie 37 Fahrzeuge in 6 Einsatzabschnitten (Vorjahr ca. 195 Helfer)

·         69 Patientenversorgungen (Vorjahr ca. 100)

·         2 Transporte in die Klinik (Vorjahr mind. 8x so viel)

·         1 Transport zum Behandlungsplatz im Stadion

Witterungsbedingt wurde es der ruhigste Trolli in den letzten 17 Jahren.

 

 

 

 

16. Mai 2017 12:14 Uhr. Alter: 42 Tage