Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Notfallnachsorge

Ansprechpartner

Volker Spörle

Herr
Ulrich Ditsch

Tel: 07131 394 20-2904
nnd[at]drk-heilbronn[dot]de

Am Gesundbrunnen 40
74078 Heilbronn

Notfallnachsorge - Erste Hilfe für die Seele

Es gibt Momente, in denen Menschen durch plötzlich eintretende Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens gerissen werden. Wenn Eltern durch das plötzliche Versterben ihres Kindes wie gelähmt sind, die Polizei nach einem schweren Verkehrsunfall der Familie die Nachricht über den Tod des Vaters überbringen muss.

Kriseninterventionshelfer bei der Betreuung eines Kindes.
Foto: M. Richter / DRK

Sowohl in diesen schweren Stunden als auch in anderen akuten Krisensituationen leisten - zumeist ehrenamtliche - Helferinnen und Helfer des Notfallnachsorgedienstes (NND) des Deutschen Roten Kreuzes "Erste Hilfe für die Seele" und psychosoziale Akuthilfe für Betroffene. Sie sind da, hören zu, begleiten.

Zum Einsatz geht es immer mindestens zu zweit, damit im Rahmen der kurzfristigen Begleitung und individuellen Betreuung Betroffene auch bei organisatorischen Aufgaben unterstützt und das soziale Netz oder weiterführende Hilfen mobilisiert werden können.

Typische Einsatzsituationen sind:

  • plötzlicher Tod von Angehörigen durch Unfall, Suizid oder erfolgloser Reanimation
  • Betreuung bei plötzlichem Säuglingstod
  • Betreuung von Unverletzten oder Augenzeugen bei schweren Unfällen
  • Unterstützung von Einsatzkräften nach belastenden Einsätzen
  • Betreuung bei Überbringung von Todesnachrichten
  • Großschadensereignisse

zum Seitenanfang

Weitere Informationen

... gibt es auf der Homepage des NND Heilbronn

Leitung: Ulrich Ditsch

Im Bedarfsfall erreichen Sie uns über den Notruf 112.