Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Rettungsdienst / Krankentransport

Ansprechpartner

Markus Stahl

Herr
Markus Stahl

Tel: 07131 394 20-10
m.stahl[at]drk-heilbronn[dot]de

Am Gesundbrunnen 40
74078 Heilbronn

Krankentransport

Was ist ein Krankentransport

Im Mittelpunkt stehen für uns die Bedürfnisse und Interessen unserer Patienten. Wir befördern Sie zuverlässig, pünktlich, freundlich und mit höchster Versorgungsqualität.

Im Gegensatz zur Notfallrettung, die in akuten Notfällen alarmiert wird, hat ein normaler Krankentransport nichts mit Eile, Blaulicht und Martinshorn zu tun.

Sie sind Fahrten für Menschen, die medizinischer Betreuung bedürfen und aufgrund ihrer Erkrankung keine anderen Verkehrsmittel benutzen können. Bei jedem Einsatz hat das Wohl unserer Patienten höchste Priorität. Zu einer fachgerechten Betreuung gehört für uns daher auch eine ganz besondere Zuwendung und Führsorge gegenüber unseren Patienten.

Wer nimmt einen Krankentransport in Anspruch?

Krankentransporte werden grundsätzlich für die Beförderung von Nicht-Notfallpatienten eingesetzt. Hierzu zählen:

  • Unfallgeschädigte
  • Erkrankte
  • bettlägerige Personen
  • Krankenhäuser
  • Ärzte
  • Krankenkassen/Versicherungen

Wie fordere ich einen Krankentransport an?

Der qualifizierte Krankentransport wird komplett über die Integrierte Leitstelle Heilbronn abgewickelt. Bitte wählen Sie die Rufnummer 19222 (Mobil mit der Vorwahl 07131) und geben den Termin, den Namen des Patienten sowie Abhol- und Zielort an und warten weiter Fragen der Disponenten ab.

Die Kosten eines Krankentranports werden in der Regel von den Krankenkassen getragen. Voraussetzung ist, dass die medizinische Notwendigkeit vorab durch einen Arzt festgestellt wurde.

Einsatzfahrzeuge

Foto: Naujocks / DRK HN

Der Krankentransportwagen (KTW) ist in erster Linie ein komfortables Beförderungsfahrzeug für den qualifizierten Krankentransport. Die Patienten werden während der Fahrt (sitzend oder liegend) durch unsere qualifizierten Rettungssanitäter bzw. Rettungsassistenten fachlich betreut.

Einsatzgebiete können sein: Einweisungen vom Hausarzt oder Krankenhausverlegungen. Jeder Wagen verfügt über eine Klimaanlage, damit der Innenraum auch im Sommer angenehm kühl bleibt. Die Innenausstattung ist so ausgebaut, dass unsere Fahrgäste in jeder Transportsituation optimalen Halt finden und möglichst bequem untergebracht sind.

Der Wagen verfügt über einen Notfallkoffer und kann somit bei Bedarf auch für Erstversorgungen bei Rettungseinsätzen alarmiert werden.