Sie sind hier: Angebote / Senioren / Bürgertreff

Ansprechpartnerin

Susanne Hofmann-Sütterle

Frau
Susanne Hofmann-Sütterle

Tel: 07131 62 36-24
s.suetterle[at]drk-heilbronn[dot]de

Frankfurter Str. 12
74072 Heilbronn

Bürgertreff Neckarsulm

Wer sind wir?

Foto: D. Ende / DRK

Der Bürgertreff Neckarsulm ist eine bürgerschaftliche Einrichtung unter der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Heilbronn. Die Arbeit wird unterstützt durch die Stadt Neckarsulm.

Was tun wir?

Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichgesinnten den Alltag abwechslungsreich und sinnvoll zu gestalten. Wir organisieren und begleiten folgende Freizeitaktivitäten:

  • Gruppenwanderungen
  • Walking
  • Radtouren
  • Spielenachmittage
  • Kegeln
  • Boccia
  • heitere Gedächtnisspiele
  • Konzert-, Musical- und Theaterbesuche
  • Betriebsbesichtigungen
  • Besuch von Ausstellungen und Museen
  • Tagesausflüge
  • einwöchige Gemeinschaftsurlaube

Der Bürgertreff organisiert nicht nur Freizeitprogramme, sondern vermittelt auch Hilfen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie für junge Familien und Alleinerziehende. Darüber hinaus erhalten Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise und kleinere Vereine eine Nutzungsmöglichkeit der vorhandenen Gruppenräume.

Wer kann mitmachen?

Foto: A. Zelck / DRK

Das Angebot des Bürgertreffs richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neckarsulm ohne Altersbegrenzung. Eine Mitgliedschaft beim DRK ist hierbei nicht erforderlich.

Des Weiteren bietet der Bürgertreff vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Wie sind wir zu erreichen?

Das Büro des Bürgertreffs Neckarsulm befindet sich in der Spitalstraße 5 und ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt (07132/300068). Dort können sich Interessierte oder Hilfesuchende persölich oder telefonisch über die Freizeit- und Hilfsangebote informieren, anmelden oder Hilfe anfordern. Außerhalb der Bürozeiten nimmt ein Anrufbeantworter die Telefonate entgegen.

Die aktuellen Freizeitangebote können dem monatlich erscheinenden "Neckarsulmer Journal" entnommen werden.